-

Fredi Thalmann, Berg SG

Ort: Altes Bad Pfäfers

Vernissage Samstag, 6. Mai 2017, 14.15 Uhr

Fredi Thalmann (*1939) nennt sich mit Absicht Bildhauer, nicht Künstler. Lernte beim Altmeister Wilhelm Meier (1880–1971) und studierte während vier Jahren am Schweizer Institut in Rom. Die römische Klassik hat ihn geprägt und gleichzeitig seinen eigenständigen Weg vorbereitet. Vielfältiges Schaffen in Material und Dimension: Stein, Beton, Eisen, Holz, solitär oder als Teil von Architektur, als Kunst am Bau. Kaum ein Künstler ist mit grossen, einprägsamen Werken im öffentlichen Raum so präsent wie er. Sein feines Gespür für das Detail zeigt sich auch an Kleinplastiken und an meisterlichen Zeichnungen. Als Dozent an der Schule für Gestaltung (1988–2002) war er für den Nachwuchs wegleitend.

Fredi Thalmann, Berg SG
Fredi Thalmann, Berg SG